Mikrofilm Kamera ADMIS CD 51

 

Legendäre Mikrofilmkamera für die professionelle Mikroverfilmung von gemischtem Beleggut

  • 10 Anwendungsmodi frei programmierbar und abrufbar
  • Verkleinerungsfaktor 24x und 40x im Gerät
  • Verfilmungsmethoden Simplex, Duplex oder Duo
  • Blipgenerierung 3-stufig
  • Geschwindigkeit 55 m/Min., optional wechselbar 30 m/Min., 55m/Min., 65 m/Min.
  • Wechselbare Filmkassetten
  • Belichtungsautomatik
  • Geräuscharmer Belegtransport
  • Staubgeschütztes Spiegelsystem
  • Einlaufbreite 305 mm
  • ELBIS DV-Anschluß
  • Aufrüstbar zum High-End Dokumentenscanner

 

Technische Daten

Filme Alle 16 mm-Mikrofilme in allen Filmdicken, Filmlängen 30,5 / 40,0 / 66,0   m
Verfilmungsmethode Simplex Duplex, Duo
Parallelverfilmung Standardmäßig in Basiskonfiguration enthalten
Dokumententransport Sicherer Dokumententransport mit Transportrollen. Kugelführung ohne   verschleißanfällige Riemen und Bänder
Durchlaufgeschwindigkeit 55 m/Min. optional variable Durchlaufgeschwindigkeit (30, 55, 65 m/Min.)
Beleggut Papiergewicht 40 bis 250 g/m2, loses Beleggut: 60 bis 305 mm   breit und 70 bis 6.000 mm lang, gebundenes Beleggut: max. 5 Dokumente von 80 g/m2,   Belegdicke: max. 2,5 mm (incl. Klammern)
Verkleinerungsfaktor 24- und 40-fach
Autom. Belichtungssystem blendengesteuert
Abmessungen 790 x 730 x 1090 mm (L x B x H); einschließlich Untergestell (28 cm   höhenverstellbar)
Gewicht ca. 150 kg, einschl. Untergestell
Elektrischer Anschluss 230 V (+/- 10%), 50 Hz, 780 W (bei Betrieb)

>Download Datenblatt Download_PDF